Das Ende von Windows 7 - MMTeneriffa

Das Ende von Windows 7

Enddate: 14. Januar 2020

Windows 7

Nach dem 14. Januar 2020 werden PCs unter Windows 7 keine Sicherheitsupdates mehr erhalten. Daher ist es wichtig, zu einem modernen Betriebssystem wie Windows 10 zu wechseln, für das die neuesten Sicherheitsupdates bereitgestellt werden, die Sie und Ihre Daten schützen. Zudem wird der Microsoft-Kundendienst nicht mehr zur Verfügung stehen, um technischen Support für Windows 7 bereitzustellen.

Wenn Sie Windows 7 nach Ablauf des Supports weiterhin verwenden, arbeitet Ihr PC wie gewohnt weiter, ist aber anfälliger für Sicherheitsrisiken und Viren. Ihr PC wird weiterhin funktionieren, aber Sie erhalten keine weiteren Softwareupdates von Microsoft, auch keine Sicherheitsupdates.

Die Unterstützung für den Internet Explorer auf einem Windows 7-Gerät wird ebenfalls am 14. Januar 2020 eingestellt. Internet Explorer ist eine Komponente des Windows-Betriebssystems, und daher gilt für den Internet Explorer derselbe Supportlebenszyklus wie für sein Betriebssystem.

Für die bestmögliche Leistung wird empfohlen, Ihre Programme und Anwendungen auf Ihrem neuen Windows 10-PC neu zu installieren. Der Microsoft Store verfügt über eine Reihe von Anwendungen von Drittanbietern, die einfach heruntergeladen und installiert werden können. Auf dem Windows 10-PC können Sie den Microsoft Store öffnen, indem Sie das Symbol auf der Taskleiste auswählen oder im Suchfeld auf der Taskleiste nach„Microsoft Store“ suchen.

Für Software, die derzeit nicht im Microsoft Store verfügbar ist, wird empfohlen, die offizielle Website des Unternehmens zu besuchen und die Windows 10-Version von dort herunterzuladen. Unter bestimmten Umständen verfügt einige ältere Software möglicherweise nicht über eine aktualisierte Version, die mit Windows 10 kompatibel ist.

Wenn Sie zu Windows 10 wechseln möchten und Sie nicht genau wissen, ob dies mit Ihrem Computer möglich ist, dann rufen Sie mich einfach an: 

636 068 495

Das Ende von Windows 7